Fashion Medien

Elle Australia und die Selbstzensur

25 May ’15

Vor einigen Tagen habe ich auf Instagram und Facebook das Foto des aktuellen Covers von Elle Australia gepostet. Ich habe das Cover als eine mutige Angelegenheit empfunden, zumal ich bisher noch kein Fashion Magazin gesehen habe, das eine stillende Frau auf der Titelseite hatte. Soweit, so gut.

Nun hat die australische Ausgabe von Elle erneut gepostet. Nämlich, dass die Version mit der stillenden Frau nur an Abonennten geht. Im normalen Handel wird es eine zensierte Version geben. Und diese ist zwar mit Baby, aber ohne Busen (den man zuvor ja ohnehin nicht gesehen hat).

Ziemlich feig, wie ich finde. Es sollte doch bitte in unserer Gesellschaft endlich akzeptiert werden, dass Babys halt auch Hunger haben und gefüttert werden müssen. Was ist dabei? Die Zeitschrift hätte sich in erster Linie gar nicht so weit aus dem Fenster lehnen sollen, wenn sie jetzt einen Rückzieher macht. Das ist einfach nur eine dumme PR-Masche.

0