Feature Life

Engagement Shooting im Schnee

30 May ’15

Bei der Hochzeitsplanung ist der Fotograf wahrscheinlich die schwierigste Wahl. Es gibt Brautpaare, die wenig Wert darauf legen, aber Fotos, die man nach etlichen Jahren noch anschauen möchte, sollten gut gemacht sein. Für unsere Hochzeit fiel die Wahl allerdings sehr leicht, weil es keinen anderen als unseren Freund und Haus- und Hoffotografen Tony Gigov geben kann. Der Mann hat nicht nur Talent, man fühlt sich so wohl vor der Kamera, obwohl man vielleicht nicht besonders fotogen oder scheu vor der Linse ist.

Tony macht so ziemlich alles mit. Wir haben uns gewünscht, als Kontrast zur Sommerhochzeit, ein Engagement Shooting (das ein bisschen wie eine Generalprobe für die Hochzeitsfotos dient) im Schnee zu machen. Also sind wir ins Auto gehopst und Richtung Schneeberg gefahren, immerhin gab es in Wien zu dieser Zeit kaum Schnee.

Hier ein paar ausgewählte Fotos aus dieser Serie, mit der ich mehr als happy bin. Einen guten Fotografen zu wählen ist eine schwierige Sache, vor allem, weil eine Hochzeit ein sehr intimer Moment ist. Ich rate deshalb jedem nur, nicht nur nach den Fotos zu urteilen, sondern vorher unbedingt die Person hinter der Kamera kennenzulernen. Sympathie spielt hier eine extrem große Rolle.

Iwy+Angelo-6714

Iwy+Angelo-6732

Iwy+Angelo-6764

Iwy+Angelo-6853

Iwy+Angelo-6917

Iwy+Angelo-7112

Iwy+Angelo-7094

 

0