Interessantes u. Spannendes

Auf die Groesse kommt es an!

18 Sep ’11

Wir Frauen machen uns gerne etwas selber vor. Vor allem wenn es um das Thema Sex geht. Nicht selten rede ich mit anderen Frauen über dieses Thema und merke wie selbstlos die Frauen mit dem Thema umgehen. So selbstlos, dass sie eigentlich ihre eigenen Bedürfnisse gar nicht wahrnehmen und schon gar nicht ausleben. Wenn Männer auf große Titten stehen, ist das in den wenigsten Fällen ein Geheimnis. Männer machen auch kein Geheimnis daraus. Wieso auch? Aber wieso machen Frauen ein Geheimnis daraus, wenn sie auf irgendetwas besonders stehen? Oder eben nicht.

Warum mich dieses Thema überhaupt beschäftigt? Vor kurzem hab ich mit jemandem geredet, einer jungen Frau in meinem Alter, die zu mir meinte – nachdem wir uns über die Frequenz von Sex in einer langjährigen Beziehung unterhalten haben – “eigentlich ist es bei Männern ja völlig egal, wie gut oder schlecht sie bestückt sind.” Der berühmte Satz “Auf die Größe kommt’s nicht an, sondern auf die Technik” ist ja jedem bekannt. Aber ob der auch wirklich stimmt? Ich glaube nicht.

Penisgrößen nach Ländern aufgeschlüsselt. Wie man sieht, sind unsere europäischen Männer sogar besser bestückt als die US-amerikanischen Männer.

Welche Frau will schon einen Typen im Bett haben, bei dem man sich während des Aktes die ganze Zeit fragt: “Ist er schon drin?”. Ja, wir kennen all diese Szenen aus lustigen Serien wie Sex and the City, aber sie sind mit Sicherheit bittere Realität. Jede Frau, die sagt: mir ist die Größe egal, weil eine vaginale Stimulierung sowieso nicht funktioniert, sollte sich aber dann bitte auch keine Vibratoren und Dildos kaufen und es sich gleich selber machen. Mit den Fingern. Alles andere wäre nämlich ziemlich doppelmoralisch. Natürlich hat jeder seine eigenen Präferenzen und nicht selten haben mir Freundinnen erzählt, dass sie beim ersten Mal mit ihrem Neuen positiv oder negativ überrascht waren, als der erstmal die Hosen fallen hat lassen.

Aber bitte, liebe Frauen: hört auf euch selbst zu belügen und zurück zu stecken. Denn Sex ist doch was, wo wir auch mitreden und vor allem: mitmachen. Das gilt nicht nur für die Penisgröße, sondern auch für die Frage: ist ein beschnittener Penis schöner als ein nicht-beschnittener und: hat man auch etwas vom Sex, wenn man gar keinen Orgasmus hat? Aber das sind Themen, auf die ich ein anderes Mal eingehen werde.

0

12 Comments

  • Reply Foo 18 Sep ’11 at 21:15

    und wo kommen die daten her, die dieser grafik zugrundeliegen? wirkt eher zweifelhaft der spaß

    • Reply Anonymous 18 Sep ’11 at 21:26

      Hallo. Leider kann ich Dir zu dieser Grafik keine genaue Quelle angeben. Durex und andere namhafte Kondomhersteller führen aber regelmäßig solche Studien durch, weil sie ihren Markt optimieren müssen und ich kann mich erinnern, dass das dem entspricht, das ich in dieser Durex-Studie schon einmal gelesen habe :)

      • Reply phil 19 Sep ’11 at 09:56

        aufgrund dessen wurden ja schon mal die kondomgrößen in deutschland…. verkleinert :P

        • Reply Mathias 22 Sep ’11 at 13:34

          Vor ungefähr einem Jahr wurde zB in Amerika eine “Umwidmung” der Kondomgrößen betrieben. Laut einer Studie gab es doch recht signifikante Unterschiede zwischen der männlichen Selbsteinschätzung und der tatsächlichen Größe hinsichtlich S, M, L, XL

          Wenn Kondome zu groß sind ist die Gefahr höher, dass diese reißen oder runterrutschen. Somit ist die tatsächliche Größe Small jetzt Medium, M = L, L = XL, …

  • Reply andreas habicher 18 Sep ’11 at 22:40

    Ah ja, ich erinnere mich an die Grafik. Und ich erinnere mich daran, dass in einigen Ländern gemessen und in anderen freiwillige Angaben als Datensatz genommen wurden. Ungarn war übrigens eins der Länder ohne Messung. Das einzige, bei dem ich drauf geachtet habe, wegen des Ausreißers aus dem Umfeld. ;) 
    Leider finde ich die Quelle gerade nicht, aber hier noch etwas andere Statistik für Leute, die gut inch in cm umrechnen können. http://wwwu.edu.uni-klu.ac.at/amiklaut/dr_nick/answer19.htm

  • Reply Nix 19 Sep ’11 at 00:22

    sorry, aber die verstümmelung des penis’ zur schönheitsfrage zu erklären ist schlicht und ergreifend ungustiös.
    außer den medizinischen gesichtspunkten sollte nichts anderes eine rolle spielen!

    • Reply Anonymous 19 Sep ’11 at 08:17

      Ja, da hast Du recht. Trotzdem wird es immer noch zuhauf betrieben. 

    • Reply Lena 20 Sep ’11 at 10:39

      Also eine Beschneidung beim Mann ist keine Verstümmelung (im Gegensatz zur Beschneidung der Frau!) und manche Männer entscheiden sich auch aus ästhetischen / hygienischen Gründen für eine Zirkumzision. 
      “Schönheitsfrage” mag vielleicht unpassend sein, aber persönliche Vorlieben kann und darf(!) jede Frau trotzdem äußern – Männer sagen ja genauso Dinge wie “große Busen sind besser” -> das kann manche Frau ja auch nur durch einen Eingriff verändern. 

      (abgesehen davon, dass man sich natürlich nicht nach den Vorlieben von irgendjemandem operieren lassen sollte, aber das lassen wir mal bei Seite)

  • Reply Christina 19 Sep ’11 at 02:34

    Diese Erkenntnisse sind aber ganz neu ^^

    • Reply Anonymous 19 Sep ’11 at 08:17

      Darum geht es doch gar nicht?!

  • Reply Kathi 19 Sep ’11 at 08:12

    Hi Ivy, bin da ganz deiner Meinung. Kann dir besonders meine regelmäßige Morgenlektüre empfehlen, bei der mein Freund jedesmal eifersüchtig wird: http://largepenisparty.tumblr.com/ – yummy.

    Wenn man so einen einmal ausprobiert hat, merkt man erst wie deutlich der Unterschied ist. Für jede Frau ein “Muss”, bevor sie behaupten darf, dass es ihr egal ist.

  • Leave a Reply to Foo Cancel Reply