Food

Fisch für Ungeduldige

7 Jun ’13

fisch8

Tiefkühl-Fisch hat ja heutzutage bei Food-Fetischisten nicht unbedingt einen guten Ruf. Das liegt vor allem daran, dass Fischfang in diesen Mengen generell skeptisch betrachtet wird. Weil Iglo jetzt auf Nachhaltigkeit setzt und Produkte mit dem MSC-Siegel anbietet, hat mir das Unternehmen ein Paket mit einer Fischauswahl geschickt. Natürlich bleibt frischer Fisch immer noch das Beste, aber in einem Land wie Österreich ist das sehr schwierig, vor allem, wenn es um Salzwasserfisch geht. Gerade, wenn man keine Zeit hat, ist Tiefkühl-Fisch aber sicher eine gute Alternative. Dazu braucht man lediglich ein paar frische, feine Zutaten und schon geht es los. Für das Rezept habe ich Kabeljau und Wildlachs verwendet.

fisch1

Mit Paprika, Babykartoffeln, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronen lässt sich in 25 Minuten ein super Essen machen. Das einzige, das ich zu bemängeln weiß, ist die Verpackung. Vermutlich lässt sich Fisch oder generell Tiefkühlware nur schwer gut verpacken, aber ohne Plastik um die einzelnen Filets wäre ich glücklicher. Prinzipiell finde ich die Nachhaltigkeitsidee aber sehr gut.

fisch4

Ich hab den Fisch noch etwas auftauen lassen, bevor ich ihn verarbeitet habe.

fisch3

Das ist übrigens das beste Olivenöl, das ich seit langem gekostet habe.

fisch5

Das alles kommt mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und ein paar Kräutern in den Ofen. Bei 180 Grad für 25 Minuten, mehr braucht es nicht.

fisch7

Dazu ein guter Wein und ein selbstgemachtes Mineralwasser mit Zitronen und Basilikum. Super, wenn man das alles draußen essen kann. Die Zitronen hab ich dann gleich zu Kerzen weiterverarbeitet und gleich gesehen, dass ich draußen schon bald meine Erdbeeren werde ernten können.

fisch2

fisch6

fisch9

0

3 Comments

  • Reply Stefan Schmölz 7 Jun ’13 at 21:23

    Klingt sehr gut, nicht nur das Rezept, auch das mit dem MSC-Siegel. Schade finde ich, dass die Auswahl generell sehr klein ist, und man eigentlich nur Lachs, Dorsch und Kabeljau bekommt.
    Hast du followfisch.de auch schon mal probiert? Von denen gibts auch Muscheln und Garnelen, nur halt auch sehr schwer zu bekommen.

    • Reply iwonaw 7 Jun ’13 at 21:36

      Kannte ich noch nicht, aber das klingt auch ziemlich geil. Danke für den Tipp.

    • Reply dani 7 Jun ’13 at 23:12

      followfisch hab ich heute bei unserem spar auch entdeckt! nette verpackung auch :-)

    Leave a Reply to dani Cancel Reply